Nach GewAbfV

Nach GewAbfV

Schilder für die Abfallsammelstelle: Gemäß der Gewerbeabfallverordnung (GewAbfV) vom 18. April 2017 haben Erzeuger und Besitzer von gewerblichen Siedlungsabfällen die Abfallfraktionen jeweils getrennt zu sammeln und zu befördern sowie nach Maßgabe des § 8 Absatz 1 des Kreislaufwirtschaftsgesetzes vorrangig der Vorbereitung zur Wiederverwendung oder dem Recycling zuzuführen. Hier bieten wir Ihnen die wichtigsten Kennzeichnungen für Ihre Abfallsammelbehälter an.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Schild "Bitumengemische"

Artikel-Nr.: WST-193

netto 1,95 *

Schild "Ziegel"

Artikel-Nr.: WST-195

netto 1,95 *

Schild "Holz"

Artikel-Nr.: WST-141

netto 1,95 *

Schild "Baustoffe Gipsbasis"

Artikel-Nr.: WST-194

netto 1,95 *

Schild "Kunststoffe"

Artikel-Nr.: WST-143

netto 1,95 *

Schild "Fliesen und Keramik"

Artikel-Nr.: WST-196

netto 1,95 *

Schild "Metall"

Artikel-Nr.: WST-147

netto 1,95 *

Schild "Altglas"

Artikel-Nr.: WST-162

netto 1,95 *

Schild "Glas"

Artikel-Nr.: WST-190

netto 1,95 *

Schild "Dämmmaterial"

Artikel-Nr.: WST-192

netto 1,95 *
*
Preise zzgl. MwSt., zzgl. Versand