GHS 01 Gleich knallt es! Die „explodierende Bom...

Veröffentlicht am von

GHS 01 Gleich knallt es! Die „explodierende Bombe“

Das Gute am GHS-System: Man muss kein Chemiker sein, um zu verstehen, dass bei diesem Symbol Vorsicht geboten ist. Besser werfen wir unserem Kollegen derart gekennzeichnete Pakete, nicht einfach durch die Luft zu!
 

GHS01_explosive_Stoffe_Blog


GHS-01 gehört zur Gruppe der physikalischen Gefahren durch explosive Gemische, bzw. Stoffe und Erzeugnisse, mit enthaltenem Explosivstoff. Diese Gefahrenklasse ist in ganze sieben Unterkategorien unterteilt. Folgende Produkte werden von der GHS 01 erfasst:

„Explosive und pyrotechnische Stoffe, Gemische und Erzeugnisse, welche nach den Gefahrgutvorschriften als explosiv gelten (Klasse 1 für die Beförderung), sowie instabile Stoffe und Gemische (thermisch instabil und/oder zu empfindlich für eine normale Handhabung, Beförderung und Verwendung).“ 
Quelle: www.umweltbundesamt.de

Das Symbol der „explodierenden Bombe“ ist unter bestimmten Voraussetzungen mit den Signalworten „Gefahr“ oder „Achtung“ zu kombinieren. Und wie der Zufall es so will: Bei Bedarf finden Sie alle gebräuchlichen Größen und Symbol/Text Kombinationen in unserem Shop

P.s.: Ach so, die Voraussetzungen für die Verwendung des Signalwortes „Gefahr“ sind:

  • instabil, explosiv (Kod. H200), 
  • Explosiv; Gefahr der Massenexplosion (Kod. H201), 
  • Explosiv; große Gefahr durch Splitter, Spreng- und Wurfstücke (Kod. H202)
  • Explosiv; Gefahr durch Feuer, Luftdruck oder Splitter, Spreng- und Wurfstücke (Kod. H203)

P.p.s.: Das Signalwort „Achtung“ ist zu verwenden, wenn Gefahr durch Feuer oder Splitter, Spreng- und Wurfstücke (Kod. H204) besteht.

 

Eine wirklich erschöpfende Übersicht über Einstufung, Kennzeichnung und die Gefahrenhinweise des GHS in der EU finden Sie hier:  https://www.baua.de/DE/Angebote/Publikationen/Praxis/Poster/GHS-01.pdf?__blob=publicationFile&v=17 
und hier https://www.baua.de/DE/Angebote/Publikationen/Praxis/Poster/GHS-02.pdf?__blob=publicationFile&v=17


Wir sind übrigens eine Druckerei, keine Rechtsanwälte. Wir möchten Sie hier mit unserer leichten und hoffentlich zuweilen unterhaltsamen Art, über unsere Produkte informieren. Wir führen ausdrücklich keine Rechtsberatung durch. Informieren Sie sich für die Kennzeichnung Ihrer Produkte auf den offiziellen Seiten und Quellen, die teilweise von uns verlinkt werden. Für individuellen rechtlichen Rat, fragen Sie am besten Ihren Haus- und Hofadvokaten!

Kommentare: 0

Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren